Follow us

Immer ganz aktuell:

Facebook-Icon
en
Missouri Foxtrotter von der Rainbow Valley-Ranch

You can't buy happiness, but you can buy a horse and that is pretty damn close!

 
 

Bolender Horse Park 2013

"Just take your time, don't waste their mind. No sticks and strings, no wiggels and wags. Just work their mind - and be amazed!" ***Mark Bolender***


"Just take your time, don't waste their mind.
No sticks and strings, no wiggels and wags.
Just work their mind - and be amazed!"
***Mark Bolender***

 

Auch im November/Dezember 2013 durfte ich wieder für einen Monat im Bolender Horse Park bei Mark Bolender zu Gast sein, um mich weiterzubilden. Wie auch im letzten Jahr habe ich mich mehr als wohl gefühlt und habe nur ungern und mit starkem Fernweh meinen Heimflug angetreten. Doch hier Zuhause wartete meine Familie auf mich und dann gibt es noch meine wundervollen Pferde – die mich vom ersten Moment an wieder verzaubert haben.

Es war wieder einmal eine äußerst lehrreiche und interessante Zeit in Washington. Hier konnte ich  erneut neue Ideen sammeln und mein Können im Training und Richten von Extreme und Mountain Trail verfeinern.



So fand am 6. Und 7. Dezember eine Judging Clinic statt, in der wir noch einmal auf den neusten Stand der Richtlinien gebracht wurden. Das Reglement der International Mountain Trail Challenge Association ist nicht nur einzigartig genial und sehr objektiv, sondern auch von der AQHA für ihre Trail Challenges anerkannt.

DAS Highlight schlechthin war in diesem Jahr jedoch Marks Auditor’s Clinic im Oregon Horse Center. Der Course im OHC wird jedes Jahr für die National Championships auf- und anschließend wieder abgebaut und befindet sich in einer riesigen Halle. Hier arbeiteten Mark und wir Auszubildenden mit 7 Pferden und deren Besitzern vor großem Publikum und brachten ihm Mark’s Trainingsphilosophie näher. Die Clinic ist trotz bitterer Kälte mehr als gelungen und das Publikum war vollkommen fasziniert. Ich bin sehr stolz ein Teil dieser gelungenen Veranstaltung gewesen zu sein Es war mir eine Ehre mit meinem Lehrer – und für mich einem der besten Horseman unserer Zeit – zusammen arbeiten zu dürfen.Neben den pferdebezogenen Veranstaltungen gab es auch wieder viel familiäre Events wie beispielsweise Ausflüge zum Mnt. St. Helens, Portland, den Thanksgiving Abend oder die Weihnachtsfeier, den „Cookie Swap“.

Am 17.12 bin ich wieder in Deutschland gelandet - mit zwei neuen Zertifikaten im Gepäck:

Advanced Judging (2. Richterzertifikat) und

Level 2 Trainerzertifikat

 Vielen Dank für eine wundervolle und lehrreiche Zeit - ich werde euch vermissen! Ich bin stolz Marks wundervolle Trainingsphilosophie den Menschen näher bringen zu dürfen!

Home is where the heart is ... schwer zu sagen, wo mein Herz ist - ich glaube einfach ich habe zwei Familien und zwei wundervolle Orte, an denen ich mich wie Zuhause fühlen darf.

Ich freue mich auf ein  spannendes Jahr 2014 und wünsche all meinen Freunden und Kunden ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

 

 


 

Kommentare (0)


Add a new comment





Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen: